Tattoo-Allergien: eine unangenehme Wahrheit

Schwarze Tinte verursacht auch Allergien

Schwarze Tinte verursacht auch Allergien

Allergische Reaktionen auf Tätowierungen, sind keine Einzelfälle, sondern ein ernstes Problem vor allem aufgrund der Inhaltsstoffe bestimmter Farben die zum Färben der Zeichnung verwendet werden: Salze von Kobalt, Titan, Zinkoxid, Kaliumdichromat oder Eisenhydrat.

Obwohl der Schwarze ist derjenige, der die geringsten Allergien hervorruftist nicht völlig ausgenommen, da eine seiner Komponenten Paraphenylendiamin ist. Im Gegenteil, die Tinte, die die allergischsten Reaktionen hervorruft, ist rot, weil sie trägt Quecksilber.

Tattoo-Allergien: wie man sie verhindert

Kontaktdermatitis: Nicht als Scherz zu verstehen

Kontaktdermatitis: Nicht als Scherz zu verstehen

 

Dermatologen der Osaka School of Medicine stellten fest, dass bei einigen Menschen ein hohes Risiko besteht systemische Kontaktdermatitis wenn sie mit roter Tinte tätowiert wurden. Die Probanden hatten eine Allergie gegen Quecksilber entwickelt, die sich manifestierte, wenn sie Fische mit einer Konzentration davon einnahmen.

Das Allgemeine Universitätsklinikum von Valencia, nach der Untersuchung mehrerer tätowierter Patienten schwere Infektionen, Tumoren, granulomatöse Reaktionen und Kontaktallergien, regierte die enge Beziehung zwischen diesen und dem Tattoo (insbesondere dem roten)

Allergien gegen Kortikosteroid-Salben

Allergien gegen Kortikosteroid-Salben

Insbesondere nach Fällen von Patienten mit allergischer Kontaktdermatitis nach der Anwendung Kortikosteroid-Salben Die von Ihrem Tätowierer empfohlene (Terra Cortril® Salbe) entschied, dass Tätowierungen in die Gruppe der Risikofaktoren für die Entwicklung einer Allergie gegen Hydrocortison einbezogen werden sollten.

Es ist wichtig, dass der Tätowierer zuvor eine Allergietest der Bestandteile der Tinte, die Sie auftragen werden; Es besteht darin, ein Pflaster mit dem Allergen auf den Rücken aufzutragen und es 48 Stunden lang stehen zu lassen. Wenn es keine Reaktion gibt, kann es tätowiert werden. Vertrauen Sie keinem Tätowierer, der Ihnen den Beweis nicht bietet.

Denken Sie schließlich daran, dass sie gegeben werden können lokale Hautinfektionen bakteriell und mikrobakteriell aufgrund mangelnder Hygiene. Daher ist es wichtig, dass die Einrichtung alle gesetzlich vorgeschriebenen Gesundheitsgarantien bietet und die Anweisungen zur Pflege des Tattoos befolgt.

Mehr Informationen - Woraus bestehen Tätowierfarben?

Quellen - Actas dermo-sifiliográfica, Puleva salud

Fotos - Taringa, Dermatologo.net, Actas dermo-sifiliográfica


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

27 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Gloria Gonzalez sagte

    Hallo, ich habe ein Tattoo auf meinem Arm und das hat mich allergisch gemacht, aber keine rote und keine schwarze Farbe ... es war eine Calypso-Farbe ... Ich möchte wissen, welche Salbe Sie kaufen können oder welche Behandlung sollte befolgt werden ... Ich hoffe deine Antwort. Ich komme aus QUILLOTA, der fünften Region von Chile.

    1.    Antonio Fdez sagte

      Hallo Gloria, wenn ein Tattoo infiziert wird oder eine signifikante Allergie hervorruft, ist das Beste, was Sie tun können, so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Dies verhindert, dass sich das Problem verschlimmert. Alles Gute!

  2.   Jean Carlos sagte

    Guten Tag, ich habe zwei Tätowierungen, die infiziert wurden, ich habe eine schreckliche Allergie und jedes Mal, wenn sie sich mehr durch mein Bein ausdehnt, bin ich seit 5 Tagen so.

    1.    Antonio Fdez sagte

      Hallo, das Beste, was Sie tun können, ist, so schnell wie möglich zum Arzt zu gehen. Grüße und nicht verpassen!

  3.   Camila sagte

    Hallo, ich habe Tätowierungen, bei denen Rosa mir immer ein paar kleine Pickel in der Farbe verursacht, aber ohne Juckreiz und Schmerzen ... Ich ging zum Dermatologen und er sagte mir, dass es eine Allergie gegen dieses Pigment war, die mein Körper vielleicht im Laufe der Zeit aber assimilierte dass es sich zumindest in meinem Haus keine Sorgen machen sollte?

    1.    Ted sagte

      Hallo, mir ist das gleiche passiert wie Camila, nur mit der Farbe Rot, sie haben Gluvacida oder Neosporin empfohlen,

      1.    Jean Sandro sagte

        Ich habe ein tbn Drgonball z das Rot heilt das Gelb immer noch nicht ja und nun, ich würde gerne wissen, was ich tue, viele Dinge der roten Farbe tbn, die ich habe, sowie einen Ausschlag, aber in der Gegend nur, dass sie vorschlagen mich

  4.   Gizzel sagte

    Hallo, ich habe vor anderthalb Wochen ein Tattoo mit schwarzer Tinte bekommen und vor zwei Tagen habe ich angefangen, kleine Beulen um das Tattoo herum zu bekommen. aber nicht in der Füllung. Was kann ich tun oder was kann ich anwenden, um sie zu entfernen?

  5.   Beuteltier sagte

    Ich habe vor 4 Monaten ein Tattoo bekommen und vor einer Stunde habe ich eine allergische Reaktion bekommen. Die Wahrheit ist, dass ich viel zum Dermatologen gehen muss und er verschreibt Cremes, die nicht sehr billig sind. Ich finde es seltsam, dass ich aufwache mit einer Allergie nach mehreren Monaten ..

  6.   Sebastian sagte

    Hallo, ich kommentiere meinen Fall vor 10 Jahren. Ich habe tätowiert und alles war richtig. Vor 7 Jahren habe ich Allegia an Metallen, Uhren, Hosenknöpfen usw. gefangen. Und jetzt möchte ich einen Attuaje durchführen und ich weiß nicht, ob mich das verletzen würde. Das alte Tattoo ist großartig und ich hatte nie Probleme, aber es ist 10 Jahre alt und die Allergie war später, obwohl einige darauf hinweisen, dass die Tinte es immer noch ablehnen müsste, wenn es allergisch gegen sie wäre, selbst wenn es alt ist. aus diesem grund frage ich.

    Es ist dringend, weil ich in 3 Tagen ein Tattoo bekomme

  7.   Maria Elena sagte

    Hallo, mein Problem ähnelt dem gemeldeten. Nachdem ich 4 Monate lang die rote Farbe meines Tattoos tätowiert hatte, war ich allergisch, juckte und die Haut in diesem Bereich entzündete sich. Ich würde gerne wissen, ob dies reversibel ist. Wird es im Laufe der Zeit vergehen? Kann es zunehmen? Bitte wenn jemand davon weiß ..? Vielen Dank!

    1.    Antonio Fdez sagte

      Hallo María Elena, was Sie sagen, was Sie zu dieser allergischen Reaktion veranlasst, sind einige der Bestandteile der roten Tinte, die der Tätowierer zu seiner Zeit verwendet hat. Aus persönlicher Erfahrung (etwas Ähnliches passiert mir mit einem meiner Tattoos und ich habe mehr als 15) kann ich Ihnen sagen, dass es etwas vorübergehendes und zeitlich sehr entferntes ist. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, um den Bereich zu beruhigen und sicherzustellen, dass die Haut atmet und richtig belüftet ist. Die allergische Reaktion hält nur einige Tage an und lässt nach. Natürlich könnte es in Zukunft (alle paar Monate) wieder auftauchen. In jedem Fall und wenn die Allergie wichtig ist, sollten Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

      Über Allergien gegen Tätowierungstinte zu sprechen ist sehr umfangreich. Vor einiger Zeit habe ich ein Video auf meinen YouTube-Kanal hochgeladen, in dem ich über die allergischen Reaktionen spreche, die Tätowierfarben verursachen können, und darüber, was getan werden kann, wenn ein Tattoo Allergien hervorruft. Ich rate Ihnen, einen Blick darauf zu werfen →

      https://www.youtube.com/watch?v=NoHdTlGu3gA

  8.   Monse sagte

    Ich habe gerade ein Tattoo auf meiner Schulter und einen Ausschlag, den ich machen kann, ist normal, weil er herauskommt

    1.    Antonio Fdez sagte

      Hallo Monse, ist der Bereich gerötet? Hat sich der Ausschlag ausgebreitet? Ich empfehle, dass Sie versuchen, den tätowierten Bereich gut zu reinigen, die Creme, die Sie zur Heilung verwenden, auftragen und, wenn sie nicht nachlässt, zum Tätowierer oder zum Arzt gehen. Alles Gute!

  9.   Luviayvette Hernandez Rodriguez sagte

    Hallo, ich bin yvette und leide an schweren Allergien. Manchmal kann ich ako pk nicht kennen, aber ich würde gerne ein Tattoo bekommen, aber ich habe Angst wegen meiner Allergien. Warum leidet sie bereits an einem Herzinfarkt und einem Pre -Infarkt

    1.    Antonio Fdez sagte

      Nach Ihren Aussagen würde ich mit dem Tätowierer sprechen, um herauszufinden, welche Art von Tinte er beim Tätowieren verwendet, und um deren Zusammensetzung zu erfahren, falls sie ein Element enthält, das für Sie schädlich sein könnte. Wenn ich jedoch in Ihrer besseren Position wäre, würde ich mich nicht tätowieren lassen. Alles Gute!

  10.   Maurö sagte

    Hallo! Ich habe eine Tätowierung auf meinem rechten Bein einer Flamme und nur in dem Teil mit Rot ist meine Haut etwas entzündet. Bei den meisten Tätowierungen heilt der rote Teil bereits, aber auf der Rückseite des Beins ist er immer noch entzündet, er ist nur eine der Flammenspitzen und hat die Farbe Rot. Das Lesen dieses Berichts hat mich ruhiger gemacht, als ich herausfand, dass die Farbe Rot schädlich ist, aber ich würde gerne wissen, ob Sie etwas für meinen Hinterbein empfehlen können. Der Rest der roten Tinte ist nach und nach verheilt, aber es gibt immer noch das Problem.

    1.    Antonio Fdez sagte

      Hallo Mauro, das Ideal ist, dass Sie in diesem Bereich die täglichen Heilungen fortsetzen und die Creme noch einige Tage auftragen. Wenn die Entzündung nicht nachlässt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Alles Gute!

  11.   Clara sagte

    Hallo, ich bin Clara, ich habe atopische Haut, manchmal bekomme ich eine Allergie gegen die Sonne, gegen eine Creme oder ein Gel, das ich für eine lange Zeit benutze, und ich werde diese Woche ein Tattoo bekommen, ich habe mit meinem Tattoo gesprochen Künstler und er sagten mir, dass es kein Problem gab und dass er immer noch mit ihm sprechen würde, mit dem er die Tinten verteilt, um sicherzustellen, dass ich auch allergisch gegen Kobalt bin ...

    1.    Antonio Fdez sagte

      Hallo Clara, es ist sehr wichtig, dass der Tätowierer sicherstellt, aus welchen Elementen die Tinte besteht, mit der Sie tätowiert werden, um Zweifel auszuräumen. Wenn die Tinte keine Komponenten enthält, gegen die Sie möglicherweise allergisch sind, sollten Sie kein Problem haben. Alles Gute!

  12.   Griselda sagte

    Hallo, ich habe vor ungefähr 3 Monaten ein Tattoo am Handgelenk bekommen und um das Tattoo herum habe ich von Zeit zu Zeit einen schwarzen Fleck in der Haut. Ich fühle ein wenig Jucken in der Haut. Ich würde gerne sehen, ob mich jemand anleiten kann, was ich habe

  13.   Mauro sagte

    Vor einer Woche habe ich ein schwarzes Tintentattoo auf meinem Unterarm bekommen. Ich bekam Pickel um das Tattoo und der Umriss ist rot (genau wie auf dem Foto von "Allergien gegen Kortikosteroid-Salben".
    Was soll ich machen? Verwenden Sie die Salbe nicht mehr und hoffen Sie, dass das Tattoo heilt? Hast du einen Arzt gesehen? Gegen eine andere Salbe ohne Kortikosteroide wechseln?

    Vielen Dank.

  14.   Luis enrique sagte

    Hallo .. Ich bin im gleichen Tattoo, aber die Farben sind gut gepackt und es ist glatt ... das Problem ist die schwarze Tinte, die ich wie Striemen habe .. Chips sind komisch, es ist nicht glatt wie die Coleres, was kann ich tun? ?

  15.   Tony sagte

    Ich kommentiere zu meiner Gleichheit, ich hatte eine Allergie, mein Arm schwoll wegen einer grünen Tinte an, sie gaben mir eine gute Injektion von Abapena und am nächsten Tag war mein Arm besser, aber mein Körper stieß die Tinte aus und ich blieb fast nicht. von Farbe

  16.   Ronny Engel Cardona Torres sagte

    Hallo, meine Freundin hat ein Tattoo gemacht und es ist klein, das rote Tattoo am 3. Tag kam heraus, eine sehr häufige Allergie auf ihrem Rücken um das Tattoo herum und einige Tage später tauchte Sele Quito auf, aber schmerzhafte Pickel mit Eiter traten auf und sie hat 4 I. Ich habe viele Cremes verwendet und ich habe wenig Zeit dafür. Jemand, der besser für mich ist. Kannst du mir helfen? Ich bin sehr besorgt, danke.

  17.   Jan Carlos Tafur sagte

    Hallo! Ich habe ein Tattoo bekommen und vor 15 Tagen war ich gesund und jetzt vor 4 Tagen hatte ich eine Allergie in Rot, aber es sind Pickel und Juckreiz, aber ich trage eine Creme auf, die den Juckreiz lindert und ich weiß nicht, was ich tun soll

  18.   Jan Carlos Tafur sagte

    Hallo ich! Ich habe vor ungefähr 1 Monat und 15 Tagen ein Tattoo bekommen, das gesunde Tatto, und jetzt vor 4 Tagen habe ich eine Allergie im roten Bereich, aber es sind Pickel und Juckreiz, aber ich trage eine Creme auf, die den Juckreiz lindert und ich weiß es nicht was zu tun ist