Carpe diem Sätze, leben das Leben in jeder Sprache

Carpe Diem Zitate

(Quelle).

Die Tattoos inspiriert von Sätze Carpe Diem Sie sind hier, um uns daran zu erinnern, dass das Leben zwei Tage dauert und dass wir es in vollen Zügen leben müssen.

Obwohl es ein bisschen klischeehaft klingt (nicht für etwas, was seit der Zeit von Horaz gesagt wurde, weder mehr noch weniger als im ersten Jahrhundert vor Christus), ist die Wahrheit das ist eine Maxime, an die man sich ständig erinnern sollte.

Carpe diem, lebe im Moment

Carpe Diem zitiert zurück

(Quelle).

Sagte Horacio Carpe Diem Quam Minimum Credula Postero, das heißt, "nutze den Tag, vertraue nicht morgen". Dieses Thema hat Jahrhunderte durchlaufen, hat aber seitdem immer eine gewisse Aktualität stellt eine der größten menschlichen Ängste dar: Der Tod wird irgendwann kommen und uns wegnehmen, und wir werden das Leben nicht mehr genießen können.

Die Idee wird nicht nur in alten Gedichten wiederholt, sondern ist in vielen, vielen Zusammenhängen präsent. Vielleicht einer der modernsten und bekanntesten ist der Ausdruck YOLO (aus dem Englischen) You Only Live Once), das uns an dieselbe Lektion erinnern soll: Im Leben gibt es nichts Sicheres, also halte die Gegenwart fest und genieße sie.

Ähnliche Sätze in Tätowierungen

Carpe Diem Zitate Ja

Um sich von Ihrem nächsten Carpe Diem Phrase Tattoo inspirieren zu lassen, können Sie sich nicht nur von diesem Satz inspirieren lassen, sondern es gibt, wie Sie sehen, viele andere mit der gleichen Bedeutung. Vom bereits erwähnten YOLO bis zu anderen schönen lateinischen Phrasen wie Collige, Jungfrau, Rosen ('Nimm, Mädchen, die Rosen') das Sie vermitteln die Kürze des Lebens und das Bedürfnis jedes Menschen, das Beste daraus zu machen, bis der Tod uns überholt.

Eine Botschaft, an die wir uns zweifellos manchmal erinnern müssen, egal wie offensichtlich und aktuell sie auch sein mag., und das kann man sowohl mit einer einfachen Typografie als auch mit etwas Barockem bestaunen.

Glauben Sie auch an die Bedeutung von Carpe-Diem-Sätzen, um den Sinn des Lebens nicht zu vergessen? Lass es uns in einem Kommentar wissen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.