Engel und Dämonen Tattoos

Engel und Teufel in den Händen

Quelle

In der Welt der Tätowierungen, wenn wir über Tätowierungen eines religiösen oder "spirituellen" Stils sprechen, sind sowohl Engel- als auch Dämonen-Tattoos bekannt. Und ist das? es ist eine der beliebtesten Darstellungen innerhalb dieser Kategorie von Tätowierungen.

Deshalb wollen wir heute über Tattoos von Engeln und Dämonen sprechen. Wir suchen nach den Gründen oder Motiven, die eine Person dazu bringen können, sowohl einen Dämon als auch einen Engel zu tätowieren. Und wenn Sie sich für das Thema interessieren, vergessen Sie nicht, diesen Beitrag zu lesen Engel inspirierte Tattoos.

Bedeutung von Dämonentattoos

Im Fall von Dämonen, abgesehen von möglichen Hinweisen auf Satanismus oder Heidentum, die bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen, die ihm folgen, ihren Hintergrund teilweise nicht kennen, werden Tätowierungen von Dämonen als klares Zeichen von Widerspruch positioniert. Eine Möglichkeit, unsere Rebellion mit dem sozialen Konformismus zu demonstrieren, der heute in vielen Schichten der Gesellschaft existiert. Für andere Menschen sind Dämonentätowierungen ein Symbol für die Bosheit, Unmoral oder Egoismus, die dem menschlichen Zustand innewohnen.

Ideen für dämonische Tattoos

Ein Oni ist eine Art Dämon aus der japanischen Kultur

Quelle

Wenn deine das sind Satanasen aus der Hölle und du willst dir eine davon auf deine Haut tätowieren, haben wir ein paar Ideen vorbereitet, um Sie zu inspirieren.

Fliegende Dämonen

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Dämon darzustellen, aber sie haben normalerweise eine humanoide Form und sie können Flügel haben oder auch nicht. Das ist an sich schon ziemlich gruselig, aber jetzt stellen Sie sich vor, es ist nur ein Kopf mit Flügeln ... Wenn wir so etwas finden würden, würden wir möglicherweise anfangen, den Berg hinunter zu rennen. Als Tattoo ist es natürlich sehr cool.

Oni

Oni hat scharfe Krallen und Hörner

Quelle

In Japan haben sie auch ihre Version von Dämonen. Sie sind bekannt als oni und ihr Aussehen ähnelt dem westlicher Dämonen oder Oger. Sie werden mit Krallen und im Allgemeinen mit einem oder zwei Hörnern dargestellt. Ihre Hautfarbe variiert normalerweise zwischen Rot, Blau, Rosa, Schwarz oder Grün.

Um ein wilderes Aussehen zu haben, tragen sie normalerweise Tigerfelle und tragen ein Kanabō, eine Waffe, die in Feudalzeiten verwendet wurde und aus einem metallbeschichteten Stab mit Nieten besteht.

Diese Wesen wurden in einer Vielzahl von Mangas und Animes dargestellt. Auch in diversen Videospielen, wie dem neusten CD Projekt, Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077, wobei das Logo der Samurai-Band ein kybernetischer Oni ist.

Baphomet

Es scheint, dass der Begriff Baphomet (was je nach Sprache und Verwendungszweck mehrere Bedeutungen haben kann) ist diejenige, die von den Inquisitoren benutzt, um die Templer als Ketzer zu stürzen.

Jedoch in alternativen Texten der Templer wird Baphomet als eine Art Teufel definiert, Zwitter, dunkle Farbe, mit Brüsten, Bart und Hörnern. Obwohl es scheint, dass diese Informationen durch eine okkulte Modeerscheinung der Mitte und Ende des XNUMX. Jahrhunderts falsch dargestellt werden könnten.

Bedeutung von Engel Tattoos

Wenn man zu Engeltattoos übergeht, zeigen sie einen offen religiösen Charakter und sind in der westlichen Welt sehr verbreitet. Engel nehmen das Aussehen von geflügelten Menschen an, deren Mission es ist, der Menschheit das Wort Gottes zu übermitteln. Sie verkörpern göttlichen Willen, Anmut, Schönheit und Vollkommenheit.

Obwohl nicht alles über Engel mit dem Katholizismus verbunden ist, ist es wahr, dass es die Religion ist, die die am tiefsten verwurzelte Vorstellung von Engeln hat. Aber merkwürdigerweise kommt das Wort "Engel" aus dem Lateinischen "Angelus„Das kommt aus dem Griechischen“ ἄγγελος „(Engel), was „Bote“ bedeutet. Es scheint, dass dieser Name bereits im griechischen Pantheon für Angelia verwendet wurde, die die Götterbotin und Tochter des Gottes Hermes war.

Engel Tattoo Ideen

Engel Tattoos Sie sind nicht nur kitschig und voller Flügel, Heiligenscheine und göttlicher StrahlenManchmal können sie die schlimmsten sein. In dieser Auswahl haben wir von allem etwas für Sie vorbereitet.

Der Todesengel

Es scheint, dass unter Juden und Muslimen der Name des Todesengels Azrael ist, der die Mission hat, nimm die Seelen der Toten auf und bringe sie zum Gericht. In Tätowierungen wird es normalerweise als geflügeltes Skelett dargestellt.

Im Christentum, Obwohl es keinen spezifischen Titel des Todesengels gibt, fällt diese Funktion auf den Erzengel Michelangelo. Manchmal wird der Tod mit einem Engel vermischt, um die Berührung zu geben, die wir im nächsten Tattoo sehen.

Schutzengel

Diese Art von Engel ist im Katholizismus sehr verbreitet. Es wird angenommen, dass jeder Mensch einen Schutzengel hat, der ihn führt und vor Versuchungen schützt, damit er in den Himmel eintreten kann. Es kann sich auch um einen geliebten Menschen handeln, der gerade verstorben ist und auf unsere Sicherheit aufpasst. Es wird normalerweise als Engel dargestellt, der nach unten schaut, als ob er sich um uns kümmert.

Ferner Wir können das Schutzengel-Tattoo mit etwas Martialischerem kombinieren um das nächste Tattoo zu kreieren. Ein Engel, der zwei Gräber zu beschützen scheint, das der Frau und das der Mutter der tätowierten Person.

Gefallener Engel

Ein gefallener Engel ist jemand, der aus dem Himmel vertrieben wurde, also wurden ihm die Flügel abgerissen, weil er gegen Gott rebelliert hat. Es gibt zum Beispiel mehrere gefallene Engel, bekannt als Grigori, Mephistopheles (in Goethes Klassiker), Semvazza und vielleicht der bekannteste Luzifer. Dieses Tattoo steht für Rebellion, die Tatsache, dass man den Befehlen von niemandem folgen will.

Engel

das Wort Cherub es scheint aus dem hebräischen zu kommen Cherub, was die nächsten oder Sekunden bedeuten kann, bezieht sich auf die Engelchöre, die die Seraphim anführen. Nur wer sich in einer solchen Höhe befindet, kann die Putten sehen, dass er den Himmel in Reichweite hat. Laut der Bibel sind die Cherubim dafür verantwortlich, Gott zu preisen. Auf Tätowierungsebene vermittelt ein Cherub ein Gefühl der Güte, im Gegensatz zu Tätowierungen von gefallenen Engeln oder dem Todesengel.

Engelsflügel

Eine weitere Alternative für ein Tattoo sind Engelsflügel. Es gibt viele solcher Tätowierungen, aber es sind normalerweise zwei Tätowierungen auf der Rückseite, die beide Flügel darstellen. Dieses Tattoo verbirgt viele Bedeutungen, es kann bedeuten, dass die tätowierte Person Freiheit sucht oder sich an eine verstorbene Person erinnert.

Eine andere Art von Engeln

Wie wir Ihnen immer sagen, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Beispielsweise, in diesem Fall hat jemand daran gedacht, Igor mit einem Engel zu vermischen, um ihm diese zarte Note zu geben.

Wir haben auch ein weiteres Beispiel für einen Engel, der kombiniert ein Mädchen im modernistischen oder Jugendstil mit den Flügeln eines Engels. Das Ergebnis ist dieses wundervolle Tattoo. Auch ein Hauch von Farbe kann sehr gut sein, besonders wenn man sich beispielsweise von den Jahreszeiten inspirieren lässt.

Gemischte Engel und Dämonen Tattoos

Menschen sind nicht schwarz oder weiß, deshalb ist ein Tattoo wie dieses ideal

Wenn es darum geht, Tattoos von Engeln und Dämonen darzustellen, gibt es viele Optionen und Alternativen. Wir haben die Möglichkeit, einen Engelsflügel und einen Dämonenflügel zu tätowieren, während wir auch wählen können, einen Kampf zwischen beiden Entitäten einzufangen. Und für Liebhaber des Realismus wird es normalerweise gewählt, um eine Darstellung und ein Bild der christlichen Religion auf der Haut zu verkörpern.

Gemischtes Flügeltattoo von jedem

Aber nicht alles geht durch einen Engel oder einen Dämon, wie wir zuvor besprochen haben. Es gibt diejenigen, die glauben, dass es beides haben kann, denn die Menschen sind nicht das eine oder das andere, wir sind nicht schwarz oder weiß, sondern wir sind ein Grauton, der je nach Moment variieren kann.

Daher kann es mit zwei Tätowierungen dargestellt werden, einem Engel und einem Dämon. Es ist merkwürdig, denn es ist ein wiederkehrendes Element in vielen Cartoons, in dem einer der Charaktere vom Teufel versucht wird, während er einen kleinen Engel hat, der ihm sagt, dass er es nicht tun sollte.

Wir hoffen, dass dieser Artikel über Engel- und Dämonen-Tattoos Sie dazu inspiriert hat, Ihr perfektes Design zu finden. Sag uns, hast du so ein Tattoo? Gibt es ein Design, das Ihnen besonders gut gefallen hat? Sagen Sie uns in den Kommentaren, was Sie wollen!

Fotos von Engeln und Dämonen Tattoos


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.