Wer war Fred Harris, der australische Tätowierer der 30er Jahre?

Fred Harris

Sie können berühmte Namen der kennen Tätowierungen wie Sailor Jerry, oder zumindest kommen sie Ihnen bekannt vorDas heißt aber nicht, dass dunklere wie Fred Harris nicht so interessant sind.

Wie Sie in diesem Artikel sehen werden, der diesem australischen Tätowierer gewidmet ist, Fred Harris war in Sydney der 30er Jahre eine ziemliche Persönlichkeit, eine Legende, die sogar tätowierte Persönlichkeiten mögen Betty Breitbent.

Fred Harris Tattoos

Fred Harris Tattoos

Fred Harris wusste wahrscheinlich nicht, dass das kleine Tattoo-Studio, das er 1916 in der Sussex Street in Sydney eröffnete, zu einer Tattoo-Ikone auf dem australischen Kontinent werden würde. seit mehr als dreißig Jahren, aber es tat.

Während dieser Zeit, An den Wänden, die mit Tätowierungsmustern aus Harris 'Atelier verziert waren, waren Tausende von Tätowierungen zu sehen, nicht mehr und nicht weniger als etwa 2000 pro Jahr. Und trotz allem, was es scheinen mag, waren seine Kunden nicht nur Seeleute, sondern auch Reiter und sogar Frauen (das Star-Tattoo der Zeit waren Sommersprossen!).

Sydney in den 30er Jahren

Fred Harris Tätowieren

Wenn wir Fred Harris und seine Arbeit kennen, können wir auch wissen, wie ein Sydney der 30er Jahre war sehr eigenartig: das von Tätowierungen, bis vor kurzem eine Welt U-Bahn und abgesehen von Mainstream.

SSie wissen, dass Fred Harris viele verschiedene Designs tätowiert hat, aber die Mode änderte sich, als sich auch die Zeiten änderten. Als zum Beispiel der Zweite Weltkrieg erklärt wurde, waren die Entwürfe, die über Nacht an Popularität gewannen, solche, die mit Patriotismus und Krieg zu tun hatten, wie Flaggen oder Regimentsnummern.

55 Sagen Sie uns, was halten Sie von der Geschichte dieses Pioniers? Haben Sie Tätowierungen von einem berühmten Tätowierer? Denken Sie daran, dass Sie uns sagen können, was Sie wollen, Sie müssen uns nur einen Kommentar hinterlassen!


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.