Inguz Rune, was bedeutet das?

Inguz Rune

(Quelle).

La Runa inguz, das auf verschiedene Arten geschrieben werden kann, bezieht sich auf einen alten Wikingergott ... Und es ist auch ideal als Inspiration für ein neues Tätowierung.

Möchten Sie wissen, was es bedeutet? Wir sehen es unten!

Die Legende von Yngvi, dem König der Schweden

Inguz Freyr Rune

Yngvi oder Freyr, legendärer König, nach dem die Inguz-Rune benannt ist.

Die Rune Inguz, auch Inwaz genannt und repräsentativ für den Klang [ŋ], könnte auf verschiedene Arten geschrieben werden. Es scheint, dass sein Ursprung in Yngvi liegt, der wiederum der Gott Freyr sein könnte (Freyr bedeutet "Herr"). Der Legende nach (obwohl es viele Varianten gibt) soll Odin aus Asien gekommen sein und die nördlichen Länder erobert haben. Später gab er Dänemark seinem Sohn Skjöldr und Schweden seinem Sohn Yngvi.

Somit Yngvi wurde einer der ersten legendären Könige Schwedens. Tatsächlich wird angenommen, dass er einer der Vorfahren der schwedischen Königsfamilie ist. Er ist mit Wohlstand, guten Ernten, Fruchtbarkeit, gutem Wetter, Frieden und Vergnügen verbunden und macht ihn, wie Sie sich vorstellen können, zu einem hoch geschätzten Gott.

Eine der berühmtesten Legenden dieses legendären Königs ist die, die seine Liebesgeschichte mit der Göttin Gerðr erzählt, aber damit die Göttin seine Frau wird, Yngvi muss sein Schwert ablegen. Das wird seinen Tod während Ragnarök verursachen.

Runenbedeutung

Rune Inguz Rune

Die Bedeutung dieser Rune ergibt sich weitgehend aus der gerade beschriebenen Figur. Inguz ist ein Symbol für Liebe, Frieden und Harmonie, aber auch für Sexualität (Nicht umsonst war Yngvi der Gott der Fruchtbarkeit).

Die Rune hat auch eine Konnotation von Schutz und Vollendung. Inguz ist sehr mit seiner Bedeutung von Fruchtbarkeit verbunden und auch mit einem Samen verbunden, aus dem etwas keimen wird, was eine neue Veränderung und neue Anfänge impliziert.

Wie Sie sehen können, hat die Inguz-Rune eine Legende und sehr interessante Bedeutungen, ideal, um uns mit einem neuen Tattoo zu inspirieren. Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.