Lorbeerkranz Tattoo mit viel Geschichte

Lorbeerkranz Tattoo

Duftendes Symbol des Sieges seit Hunderten von Jahren, im heutigen Artikel werden wir über die Krone von sprechen Lorbeer Tätowierung mit großer Bedeutung. Aber zuerst beginnen wir mit einer kleinen Geschichte.

Lorbeerkränze und Griechenland

Lorbeerkranz Tattoo Arm

Es war ein warmer Sommernachmittag in Griechenland, als es jemandem einfiel, dass Dichtern, Künstlern und Kriegern sollte ein Kranz aus Lorbeer geschenkt werden. Es ist auch mit Sieg und Meisterschaft verbunden, daher erhalten nur die Besten dieses Angebot und den Ursprung des Adjektivs Preisträger.

Andererseits ist es auch mit Apollo, dem Gott der Sonne, verbunden. Nach allem, was zu sehen ist, beschloss Eros, auch bekannt als Cupid, der Gott der sexuellen Anziehung, satt zu werden, wie arrogant Apollo war, sich zu rächen, indem er ihm einen goldenen Pfeil schoss, damit er sich wahnsinnig in die Nymphe Daphne verliebte. Sie wurde jedoch von einem Bleipfeil erschossen, was den gegenteiligen Effekt hervorruft. Also begann Apollo, verliebt in Daphne, sie zu verfolgen, und sie rannte und rannte, bis sie am Ende ihren Vater, den Flussgott Ladon, um Hilfe bat, der sie in einen Lorbeerbaum verwandelte. Da Daphne nicht länger seine Frau sein konnte, entschied er, dass der Lorbeer sein Lieblingsbaum sein und die Köpfe der Sieger krönen würde.

Lorbeerkranz Tattoos, nur für die Sieger

Lorbeerkranz zurück Tattoo

(Quelle).

Nachdem Sie nun ein wenig mehr über die Bedeutung und Geschichte dieses Symbols wissen, lassen Sie uns über das Lorbeerkranz-Tattoo sprechen, von dem wir alles gefunden haben, von Lorbeerkränzen allein bis zu Lorbeerkränzen, die so etwas wie ein Gehirn umhüllen (wir nehmen an, dass dies auf eine tiefe Meisterschaft hinweist dachte: P), eine Blume, eine Waffe ... O. sogar ein Porträt von jemandem, der eine Krone trägt oder einen Schädel hat, der mit der Krone verziert ist.

Und bis jetzt, unseren heutigen Artikel über Lorbeerkranz-Tattoo, hoffen wir, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen über Lorbeerkränze gegeben haben, interessant fanden. Für jede Frage oder Sache, die Sie teilen möchten, haben Sie die Möglichkeit, uns einen Kommentar zu hinterlassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.