Mandala Tattoos auf dem Rücken, diskret oder auffällig?

Mandala Tattoos auf dem Rücken

Wir haben bereits mehrmals über diese Art von Design gesprochen, obwohl wir uns heute auf das konzentrieren werden Mandala Tattoos auf der Rückseite, einer der Hauptorte, an denen man eines dieser Stücke auswählen kann.

Groß oder klein, diskret oder auffällig Mandala Tattoos auf der Rückseite können sie sein, wie Sie wollen. Lesen Sie weiter, wenn Sie sich inspirieren lassen möchten!

Große, gigantische Tattoos, göttlich!

Mandala Tattoos auf Affenrücken

In den verschiedenen Designs von Mandala-Tattoos auf der Rückseite können Sie je nach Geschmack zwischen einem großen und einem kleinen Stück wählen. Wenn Sie dem Blog folgen, sollten Sie jedoch bereits wissen, dass es in diesem Bereich des Körpers höchstwahrscheinlich ein sehr großes Design ist, das besser aussieht.

In der Tat wird ein Design einer bestimmten Größe sowohl auf dem oberen Rücken als auch auf der Mitte großartig aussehen. Die kreisförmige Form der Mandalas mit ihren gekreuzten Linien und ihrem komplizierten Design kann von Schulter zu Schulter großartig aussehen.Sie bedecken den Rücken fast vollständig, eher links oder rechts, wenn Sie sich für ein kleineres Design entschieden haben.

Winzige Designs, sind sie möglich?

Mandala Tattoos auf schwarzem Rücken

Und wenn Sie von kleinen Mandala-Tätowierungen sprechen, verzweifeln Sie nicht. Obwohl auf den ersten Blick kleine Tattoos auf einer so großen Fläche nicht gut aussehen, gibt es Lösungen. Sie können sich beispielsweise für Bereiche des Rückens entscheiden, die einen natürlichen Rahmen haben, wie z. B. den Hals.

Schließen Sie jedoch nicht im Band und probieren Sie andere Körperteile aus. Oft finden Sie nicht den perfekten Ort, bis Sie das Design ausprobiert haben!

Mandala-Tattoos auf dem Rücken, ob groß oder klein, können in diesem Bereich des Körpers großartig aussehen. Sagen Sie uns, haben Sie ein ähnliches Tattoo? Was bedeutet das Mandala für Sie? Denken Sie daran, dass Sie uns alles sagen können, was Sie wollen. Sie müssen uns nur einen Kommentar hinterlassen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.