Steinbock-Tätowierungen, Bedeutung dieses Horoskopzeichens

Steinbock Tattoos

(Quelle).

die Tätowierungen Steinbock sind von einem der Zeichen der inspiriert Horoskop rätselhafter. Mit einer Ziege als Schlüsselelement, manchmal begleitet von einem Fischschwanz, ist es zweifellos ein sehr mysteriöses Zeichen.

Wenn Sie möchten, Erfahren Sie etwas mehr über dieses Symbol und wie Sie es mit einem Tattoo nutzen können, weiter lesen!

Steinbock, von Zeus 'Krankenschwester bis Enki

Steinbock Krebs Tattoos

(Quelle).

Es gibt viele Legenden, die sich auf den Steinbock beziehen, abhängig von der Kultur, mit der dieses Sternzeichen und diese Konstellation betrachtet werden. Es wird angenommen, dass Steinbock das Symbol von Amalthea ist, Zeus 'Ammenziege, die den Gott versteckte, als sein Vater Cronos seine Kinder verschlang. Später, als Zeus gegen ihn kämpfte, fertigte er Rüstungen aus Amaltheas Haut an.

Eine weitere Legende aus der Antike erzählt Capricorn von Pan, der vor dem Krieg über den Nil floh und sah, dass sich der untere Teil seines Körpers in den eines Fisches verwandelte. Um sich daran zu erinnern, verwandelte Zeus es in die Konstellation.

Andere assoziieren Steinbock mit Der Gott Enki, die sumerische Göttlichkeit von Wasser und Weisheit, glaubte, eine Seeziege zu sein, ein mythologisches Tier, das genau das war, eine Ziege mit einem Fischschwanz.

Wie man ein Tattoo ausnutzt

Steinbock Horoskop Tattoos

(Quelle).

Für Steinbock-Tattoos gibt es viele Möglichkeiten, ob von der Ziege oder der Ziege mit Fischschwanz, der Konstellation oder dem Horoskopsymbol inspiriert (entweder alleine oder in Kombination mit einem anderen Horoskop, um ein völlig neues Design zu erhalten, wie das auf dem Foto). Designs einer bestimmten Größe sind ideal für Stücke mit dem Protagonismus des Tieres, während Tätowierungen von Sternbildern oder das Tierkreiszeichen in kleinen Größen am besten sind.

Steinbock Tattoos sind sehr süß und mit vielen Legenden verwandt, oder? Sagen Sie uns, haben Sie ein Design wie dieses? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.