Tattoos am ganzen Hals, ein komplizierter und schmerzhafter Ort

Nackentattoos

die Tätowierungen Sie lassen keine Halbtöne um den Hals zu (verzeihen Sie die Redundanz). Sie werden gleichermaßen geliebt und gehasst und sind neben den Händen einer der farbenfrohsten Orte, an denen man sich tätowieren lässt.

In diesem Artikel werden wir sehen einige Tipps und wir werden einige Zweifel über die lösen Tätowierungen um den Hals.

Welche Arten von Nackentattoos gibt es?

Alle Halslinien Tattoos

Es gibt drei große Bereiche am Hals, die wir beim Tätowieren unterscheiden können. Zunächst der vordere Teil (in dem die Männer die Walnuss haben). Zweitens die Seiten. Und schließlich der Rücken (auch Nacken genannt), möglicherweise der am wenigsten schmerzhafte der drei.

Der Bereich, in dem Sie sich entscheiden, hängt von dem von Ihnen gewählten Design ab. Wenn das Design beispielsweise eher vertikal ist, sieht es an den Seiten oder sogar am Hals besser aus. Im Gegenteil, wenn es ziemlich rund ist, sieht es auf der Vorderseite des Halses großartig aus.

Sie tun sehr weh?

Fledermaushals Tattoos

Und wenn man tatsächlich von Schmerz spricht, Tätowierungen am ganzen Hals neigen dazu, sehr weh zu tun. Der Grund ist, dass die Haut am Hals dünner ist als der Rest des Körpers. Zwischen diesem und diesem Fall gibt es kein Fett oder Muskel, die Nadel dringt noch näher am Knochen in die Haut ein, was Schmerzen verursacht. Au!

Wie lange kann es dauern, bis diese Art von Tätowierungen verheilt sind?

Tätowierungen mit vollem Hals dauern in der Regel länger als andere Tätowierungen. Das Warum ist einfach ... und schmerzhaft. Der Hals ist ein Bereich des Körpers, in dem viel Beweglichkeit herrscht. Außerdem besteht die Tendenz, dass er mit Kleidung in Kontakt kommt (z. B. mit dem Hemd). So Es kann bis zu drei volle Wochen dauern, bis das Tattoo verheilt ist.

Tattoos um den Hals sind eine auffällige Option und auch heute noch etwas extrem, aber sie sehen toll aus, wenn sie gut gemacht sind, oder? Sag uns, hast du so ein Tattoo? Wie war? Denken Sie daran, dass Sie uns in einem Kommentar mitteilen können, was Sie möchten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.