Maori Hai Tattoo, was bedeutet dieses kraftvolle Stück?

Maori-Hai

(Quelle).

Ein Tattoo von Hai Maori ist eines der traditionellen Designs dieser Art von Stammesangehörigen, ein kraftvolles und auffälliges Design, das von einem der Könige des Meeres inspiriert wurde.

Möchten Sie wissen, was dieses Tattoo bedeutet und welche tiefe Verbindung das hat? Maori mit diesem Tier? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Maori und Haie, eine alte Beziehung

Maori Arm Hai

Die Maori beschränkten sich nicht darauf, Haie zu jagen und zu essen, sondern hatten eine ganz besondere Beziehung zu ihnen, da sie sie als Schutzgeist betrachteten. Tatsächlich war jede Familie der Ansicht, dass sie einen Hai-Geist hatte, der sie beschützte. Sie respektierten sie auch so sehr, dass die Krieger ihnen ähneln und während der Schlachten "wie weiße Haie" sterben wollten.

Sie hatten auch viele Legenden über Haie. Beispielsweise, Sie glaubten, dass die Milchstraße ein Hai war, den der Halbgott Maui in den Himmel gesetzt hatte Oder wenn ihr Kanu im Meer kenterte, riefen sie einen Hai herbei, um sie sicher ans Ufer zu tragen.

Wie kann man dieses Tattoo nutzen?

Großer Maori-Hai

Ein Maori-Hai-Tattoo ist aufgrund seiner tiefen Verbindung zu seinen Menschen eine gute Wahl für ein neues Design. Sie drücken nicht nur die Wildheit dieser Tiere aus, sondern haben auch eine Vielzahl von Arten zur Auswahl: Mako, Hammerkopf, Weiß ...

Da es sich um einen Stammesstil handelt, sieht ein Design mit diesem Tier in Schwarz und Weiß und mit dicken Linien besonders gut aus. Es ist auch interessant, die komplizierten Maori-Muster zu verwenden und die Stelle auf dem Körper zu nutzen, an der sie platziert werden, damit das Design "fließt" und zum Leben erweckt wird. Schließlich ist es ratsam, sich für ein Design einer bestimmten Größe zu entscheiden, damit die Linien im Laufe der Zeit nicht miteinander verschmelzen und das Design weiterhin im Detail genießen können.

Sagen Sie uns, haben Sie Maori-Hai-Tattoo-Designs? Wussten Sie, was es bedeutet? Denken Sie daran, uns in den Kommentaren alles zu sagen, was Sie wollen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.